Sie sind hier: Gesundheit & Sport »BGM

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Jeder Arbeitgeber hat heutzutage erkannt, dass der Erfolg eines Unternehmens ganz stark mit der Gesundheit und dem Wohlbefinden seiner Mitarbeiter zusammenhängt. Wachsender Leistungsdruck, motivierte Arbeitsziele und steigende Technisierung machen es um so wichtiger, die Gesundheit der Angestellten zu pflegen und zu bewahren.

Deshalb wurde vom Bundesministerium für Gesundheit das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) entwickelt, das sowohl dem Betrieb als auch den Mitarbeitern zugute kommt.

Ein Ziel des BGM ist es, die körperlichen Belastungen bei der Arbeit zu reduzieren. Mit unseren Angeboten von BOS Orthopädische Werkstätten wollen wir dazu beitragen, das Wohlbefinden und damit die Motivation und letztendlich die Produktivität zu erhöhen – und das Ganze kostenfrei für Arbeitnehmer wie Arbeitgeber!

Unsere Produkte und Dienstleistungen können helfen, das Skelett-, Muskel- und Venensystem zu unterstützen und vor Fehlbelastungen und Abnutzungserscheinungen zu schützen. Sie wirken schmerzlindernd, fördern eine schnelle Mobilisierung und erhalten langfristig die Leistungsfähigkeit. Zudem decken wir sicherheitsrelevante Mängel beim Einsatz von Berufs- und Sicherheitsschuhen auf, die Arbeitnehmer wie Arbeitgeber aus unfallverhütungs- sowie haftungstechnischen Gründen interessieren sollten.

Sprechen Sie uns an, wie wir Sie in Fragen des betrieblichen Gesundheitsmanagements und Prävention unterstützen und beraten können!


Ihr Ansprechpartner

Tobias Hegenbarth
t.hegenbarth@bos-erfurt.de
Tel. (0361) 4377-0