Sie sind hier: Home Care »Dekubitusversorgung

Dekubitusversorgung

Als Dekubitus bezeichnet man ein Druckgeschwür oder auch Wundliegegeschwür. Es entsteht durch längerfristigen äußeren Druck besonders an Körperstellen, an denen die Haut dem Knochen unmittelbar anliegt, z.B. im Bereich des Steißbeins bei bettlägerigen Patienten. Begünstigt wird die Dekubitusentstehung durch langes Liegen ohne Umlagerung im Zusammenspiel mit Begleiterkrankungen wie Stoffwechselstörungen oder anderen. Eine genaue Beobachtung und Inspektion der potentiell betroffenen Stellen und Regionen ist unerlässlich. Sobald erste Anzeichen auftreten, sind Maßnahmen einzuleiten, um die Entstehung schwerer Stadien zu verhindern.

 

Unsere Leistungen:

  • Dekubitusprophylaxe und - therapie mit entsprechenden Hilfsmitteln
  • ggf. Einleitung spezieller Ernährungsmaßnahmen um ein Fortschreiten des Krankheitsbildes zu verhindern
  • diskrete Beratung in den Pflegeeinrichtungen oder im häuslichen Bereich
  • Versorgung durch qualifizierte Krankenschwestern und -pfleger
  • herstellerunabhängige Beratung
  • Unterstützung der Lagerung durch adäquate Anti-Dekubitus Systeme
  • Auslieferung der Hilfsmittel und Einweisung der Angehörigen in deren Funktion

Ihr Ansprechpartner

Babett Kister, Teamleiterin Home Care

Babett Kister

Teamleiterin Home Care
b.kister@bos-erfurt.de

Tel. (0361) 4377-0
Mobil 0172 8364068

 

Geprüfter Fachwirt für Sozial - und Gesundheitswesen (IHK), Fachkrankenschwester für Anästhesie- und Intensivmedizin & klinische Ernährungsmedizin, Wundexpertin ICW, Wundassistent nach DDG, Case Manager

Galerie