Sie sind hier: Orthopädie-Schuhtechnik »Maßschuhe

Orthopädische Maßschuhe

Orthopädische Schuhe sind handwerkliche Spitzenleistungen. Sie ermöglichen ein schmerzfreies Gehen und bieten einen sicheren Halt. Jeder Schuh ist ein Unikat und für sich ein kleines Meisterwerk, der aus ausgewählten Materialien nach medizinischen Vorgaben, aber auch nach individuellen Ansprüchen gefertigt wird.

 

Orthopädische Maßschuhe zeichnen sich in der Verarbeitung, dem Komfort und durch ein zeitloses Design aus.

 

Die Herstellung in unserem Hause findet in enger Abstimmung mit dem behandelnden Arzt und dem Therapeuten statt.

 

Maßschuhe für Diabetiker

Der diabetische Fuß ist ein weit verbreitetes Krankheitsbild. Diabetiker haben häufig Missempfindungen in den Füßen, die so weit gehen können, dass sie ihre Füße gar nicht spüren (Polyneuropathien). Als Folge können schlecht heilende Wunden auftreten, die durch die Durchblutungsproblematik zu langfristigen Belastungen führen. Deshalb sind computergestützte Fußdruckmessungen (Pedobarographie) notwendig.
(Bettungen siehe diabetische Versorgung).

 

Die Anforderungen an einen orthopädischen Schuh für einen Diabetikerfuß sind:

  • ein gepolsterter Schaft
  • keine feste Vorderkappe
  • adaptierte Fußbettung aus Sandwichmaterialien auf Grundlage der Pedographie

Gerade in der Materialforschung hat sich in den letzten Jahren viel getan. Sandwichmaterialien werden nach neusten Erkenntnissen der Wissenschaft und Forschung aktualisiert und bieten ein Höchstmaß an Qualität und Komfort.

 

Maßschuhe nach Amputationen

Auch nach Amputationen bieten wir maßgefertigte Schuhe an.

 

Hier unterscheidet man nach den Amputationslinien:

  • Amputation der Großzehe
  • langer Mittelfußstumpf (Sharp)
  • kurzer Mittelfußstumpf (Sharp-Jäger)
  • langer Fußwurzelstumpf (Lisfranc)
  • kurzer Fußwurzelstumpf (Bona-Jäger)
  • Rückfußstumpf (Chopart)
  • Knöchelgelenk- Exarticulation (Pirogoff)

Liegt die Amputation im Zehenbereich erarbeiten wir hier Einlagen mit Zehenersatz. Es stehen Kopie- und Bettungseinlagen sowie Sohlenrollen mit Sohlenversteifung zur Verfügung.

 

Maßschuhe bei Fußfehlstellungen bzw. Fußdeformitäten

Bei Fußfehlstellungen oder Fußdeformitäten werden Maßschuhe anhand von funktionellen Bedürfnissen angefertigt.

 

Das Augenmerk liegt auch hier auf:

  • Passgenauigkeit
  • hohem Tragekomfort
  • modischen Aspekten

Wie immer liegt das Ziel darin, ein hohes Maß an Mobilität zu erreichen.


Ihr Ansprechpartner

Sandro Hahn
Teamleiter Orthopädie-Schuhtechnik
meister@bos-erfurt.de
Tel. (0361) 4377-0

Galerie