Sie sind hier: Veranstaltungen

22.01.2013

Bioness

Für: alle Interessierten

Fortschrittlichste Technik für Hand und Fuß testen-Wir laden Sie herzlich dazu ein.Nach Schlaganfällen, Schädel-Hirn-Traumata oder anderen neurologischen Krankheitsbildern bieten die Systeme Ness L300 für das Bein und Ness H200 für den Arm Unterstützung. Jetzt telefonisch anmelden unter (0361) 4377-102 oder per E-Mail an info@bos-erfurt.de und die Systeme am 22. Januar 2013 selber testen.

06.07.2012

Bewegung hilft 2012 - Roland Zahn zu Gast bei BOS

Für: alle Interessierten

Am 06. Juli 2012 konnten wir ab 14.00 Uhr Roland Zahn bei uns im Haus begrüßen. Roland Zahn wurde 2006 oberschenkelamputiert. Lange Zeit glaubte er nicht mehr daran, jemals wieder seinem Hobby, dem Wandern, nachgehen zu können. An diesem Nachmittag berichtete er uns von seiner Erfahrung, trotz Handicap ein "aktives" freies Leben zu führen. Darüber hinaus stellte er die Arbeit des Bundesverbandes für Mensch mit Arm- und Beinamputation e.V. vor. Im Anschluss an den Vortrag von Roland Zahn konnten sich die Teilnehmer der Veranstaltung über wasserfeste Prothesen und Aufbauoptimierung informieren.

10.05.2012

Gesundheitswoche im Gewerbegebiet Erfurt-Südost

Für: alle Interessierten

Das BOS Team hat an diesem Tag im Rahmen der Gesundheitswoche im Gewerbegebiet Erfurt-Südost bei der Firma Melexis Pedographien und Beratungen zur Bewegungsanalyse angeboten. Vor Ort waren Diplomsportlehrerin Katrin Blechschmidt und Orthopädieschuhmachermeister Michael Röse.

21.03.2012

"Sei gut zu(m) Fuß" im HELIOS Klinikum Erfurt

Für: alle Interessierten

Im Rahmen der Veranstaltung führte das BOS Team von 14.00 - 17.00 Uhr im Helios Klinikum Pedographie und Venenmessung durch.

03./04.03.2012

Thüringer GesundheitsMesse

Für: alle Interessierten

An den beiden Tagen präsentierte sich die BOS Orthopädische Werkstätten GmbH auf der Thüringer GesundheitsMesse im Rahmen der 22. Thüringen Ausstellung. Unser Stand fand regen Zulauf, viele Besucher informierten sich über das umfangreiche Leistungsangebot. Wir bedanken uns für die vielen interessanten Gespräche.

16.11.2011

Lymphologie - Das dicke Bein in der Praxis

Für: Ärzte und Physiotherapeuten

Gemeinsam mit der Firma medi aus Bayreuth hatte BOS an diesem Nachmittag zu einer Veranstaltung mit Dr. Franz-Josef Schingale geladen. Er ist einer der kompetentesten Ansprechpartner im Bereich der Phlebologie und Lymphologie.

Zunächst konnten sich die zahlreichen Teilnehmer bei Kay Trübner und Reimund Goerke-Steinborn (beide Fachlehrer für manuelle Lymphdrainage) über verschiedene Behandlungsmöglichkeiten des Lymphödems informieren. Zwei Patientinnen der BOS hatten sich zur Verfügung gestellt und so wurde die Theorie durch die Praxis fundiert dargestellt.

Der Höhepunkt der Veranstaltung war der Vortrag von Dr. Franz-Josef Schingale. Mit seiner jahrelangen praktischen Erfahrung, seinem umfassenden Wissen und seiner ausgeprägten Eloquenz hat er einen sehr interessanten Einblick in Lymphologie gegeben.

27.08.2011

20 Jahre BOS

Für: alle Interessierten

Am 27. August 2011 wurde bei der BOS das 20-jährige Firmenjubiläum mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Zahlreiche Gäste waren der Einladung gefolgt und bekamen viel Interessantes wie auch Kulinarisches geboten. Gemeinsam mit anderen Erfurter Unternehmen wurde ein kostenloser Gesundheitsparcours wie beispielsweise Seh- und Hörtests geboten.

Darüberhinaus hatten die Besucher die Möglichkeit, sich über die Abteilungen des Unternehmens zu informieren und einmal einen Blick in die Produktions und Werkstatträume zu werfen. Viele Besucher waren überrascht, welche große Rolle Hightech Produktionsanlagen, mittlerweile auch im traditionellen Handwerk spielen.

Um an diesem Tag der Freude auch an Menschen zu denken, denen es nicht so gut geht, gingen alle Einnahmen ( jedes Getränk und Essen kostete 1 Euro) die an diesem Tag generiert wurden an das Kinderhospiz MItteldeutschland.

Günter Stockmann freute sich sehr, 1.500 EUR  an Dr. Hans-Peter Ehrentraut-Daut überreichen zu können. Der Betrag kommt dem neuen Kinderhospiz in Tambach-Dietharz zugute.

25.06.2011

Kinderorthetik und Kinderreha

Für: alle Interessierten

An diesem Tag standen die Wichtigsten im Mittelpunkt - die Kinder. Um über das Thema Kinderversorgung  umfangreich informieren zu können, standen neben den zahlreichen Mitarbeitern der BOS, auch Vertreter von Herstellerfirmen zur Verfügung. Um einerseits eine große Bandbreite an Produkten zu  präsentieren, aber auch eine individuelle und sehr persönliche Beratung zu gewährleisten, die weit über die Möglichkeiten im normalen Alltagsgeschäft geht. Neben zahlreichen Familien wurde der Schwerpunkttag auch von Wohnheimen und Therapeuten besucht, die alle die Möglichkeit nutzten, die Hilfsmittel gleich vor Ort zu testen. Für die Kleinen bastelte ein Clown Luftballons und eine Musiktherapeutin tanzte und  las Geschichten vor. Ein besonderes Highlight war allerdings ein Airbrusher der täuschend echt wirkende Tattoos nicht nur auf die Arme, sondern auch in die Haare der Kinder kreierte.

28.05.2011

Pflege, Fuß und Diabetes

Für: alle Interessierten

Im Fokus dieser Veranstaltung standen an diesem Tag die Pflege, die Fußversorgung und Diabetes. Die Mitarbeiter der Rehaabteilung der BOS und die examinierten Krankenschwestern informierten und berieten umfassend über die individuelle Krankenpflege, die Dekubitus- und Wundversorgung. Darüberhinaus konnten die Besucher ihren Body-Maß-Index feststellen und ihren Ernährungsbedarf ermitteln lassen.

Ein besonderes Highlight war an diesem Tag die Vorführung der Haltungs- und Bewegungsanalyse. Gemeinsam mit der diplomierten Sportlehrerin Katrin Blechschmidt informierten die Orthopädieschuhmacher von BOS über die Vorteile von Schuheinladen - von Sporteinlagen bis hin zu sensomotorischen Einlagen. Viele Tipps wurden auch zum richtigen Schuhkauf gegeben.

Speziell für Diabetiker gab es eine individuelle Diabetes- und Fußberatung, die auch die Möglichkeit zur Fußdruckmessung einschloss.

7.05.2011

Mobilität

Für: alle Interessierten

Mobilität besitzt einen hohen individuellen und gesellschaftlichen Stellenwert, denn sie ist Garant für Freiheit und Selbstbestimmung. Gemeinsam mit Vertretern der führenden Herstellerfirmen in diesem Bereich haben die Mitarbeiter der BOS an diesem Tag die Besucher umfassend zu Hilfsmitteln zum "Mobil sein" informiert. Rollstühle, Rollatoren, Scooter, Schiebehilfen, Treppensteigern u.v.m. wurde umfangreich präsentiert und es wurde den Gästen die Möglichkeit gegeben, alles selbst auszuprobieren.

9.04.2011

Prothetik

Für: alle Interessierten

Gemeinsam mit den Firmen Otto Bock und Össur hat die BOS an diesem Tag ihre Kunden eingeladen, um  sich über das Thema "Arm- und Beinprothetik" zu informieren.

Viele waren der Einladung gefolgt und haben sich bei den Mitarbeitern der BOS und den Vertretern über modernste Prothesensysteme informiert. Auch der Erfahrungsaustausch unter den Patienten fand an diesem Tag rege statt. Anschaulich demonstrierten Anwender mit verschiedenen Versorgungen, dass eine rege und sportliche Bewegung auch mit Handicap möglich ist.


Ihr Ansprechpartner

Lars-Gunnar Stockmann
Tel. (0361) 4377-0
lg.stockmann@bos-erfurt.de

Galerie-20 Jahre BOS

Galerie-"Das dicke Bein in der Praxis"